Publikationen

Bücher:

  • Assmus H. (2003): Nervenkompressionssyndrome. Diagnostik und Chirurgie. Springer, Berlin, Heidelberg, New York
  • Assmus H., Antoniadis G., Hrsg. (2008): Nervenkompressionssyndrome. Steinkopff Verlag, Heidelberg
  • Assmus H., Antoniadis G., Hrsg. (2014): Nervenkompressionssyndrome, 3. Auflage. Springer Verlag, Heidelberg

Zeitschriftenartikel und Buchbeiträge:

  • Assmus H. (2000): Tendovaginosis stenosans. Eine häufige Begleiterkrankung des Karpaltunnelsyndroms. Nervenarzt 71: 474-476
  • Assmus H. (2000): Kritische Bemerkung zur Behandlung neurologischer Krankheitsbilder in einer handchirurgischen Zeitschrift. Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 32: 353-362
  • Assmus H., Hashemi B. (2000): Die operative Behandlung des Karpaltunnelsyndroms in der Schwangerschaft. Erfahrungsbericht anhand von 314 Fällen. Nervenarzt 71: 470-473
  • Assmus H., Dombert T. (2002): Zur Lokalisation und operativen Behandlung der Glomustumoren der Extremitäten. Bericht über 36 Fälle. Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 34: 103-107
  • Assmus H. (2003): Elektrophysiologische Untersuchungstechniken. In: Martini A.K. (Hrsg.) Ellenbogen, Unterarm, Hand. In: Wirth C.J., Zichner L. (Hrsg.) Orthopädie und orthopädische Chirurgie. Thieme, Stuttgart, New York, S. 54-56
  • Assmus H, Staub F. (2004): Handchirurgische Eingriffe nach Mammakarzinom am Beispiel des Karpaltunnelsyndroms: Ein Beitrag zur Aufklärungsproblematik. Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 36: 237-240
  • Assmus H. (2005): Handchirurgische Probleme bei Dialysepatienten (Editorial). Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 37: 149
  • Staub F., Dombert T., Assmus H. (2005): Das Karpaltunnelsyndrom bei dialysepflichtigen Patienten: Analyse klinischer und elektrophysiologischer Befunde bei 268 Patienten (395 Händen). Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 37: 150-157
  • Assmus H., Staub F. (2005): Karpaltunnelsyndrom-Rezidive bei Langzeithämodialyse. Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 37: 158-166
  • Assmus H. (2005): Tennisellenbogen. Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 37: 284-285
  • Staub F., Dombert T., Assmus H. (2006): Das Karpaltunnelsyndrom bei Dialysepatienten. Diatra Journal 3: 19-21
  • Assmus H., Dombert T., Staub F. (2006): Rezidiv- und Korrektureingriffe beim Karpaltunnelsyndrom. Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 38: 306-311
  • Assmus H., Staub F. (2006): Das iatrogene Karpaltunnelsyndrom – ein kasuistischer Beitrag. Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 38: 331-333
  • Assmus H., Hoffmann R. (2007): Ulnarisneuropathie am Ellenbogen – Rinnen- oder Tunnelsyndrom? Obere Extremität 2: 90-95
  • Assmus H., Antoniadis G., Bischoff C., Haussmann P., Martini A.K., Mascharka Z., Scheglmann K., Schwerdtfeger K., Selbmann H.K., Towfigh H., Vogt T., Wessels K.D., Wüstner-Hofmann M. (2007): Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms. Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 39: 276-288
  • Assmus H., Schwerdtfeger K., Wüstner-Hofmann M., Selbmann H.K. (2007): Zur Entstehung und Implementierung der Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“. Handchir. Mikrochir. Plast. Chir. 39: 289-292
  • Meinel A., Staub F., Assmus H. (2008): Die perkutane Nadelfasziotomie in der Behandlung der Dupuytren’schen Fingerkontraktur. ambulant operieren 15: 105-108
  • Meinel A, Assmus H., Reinger H.-U., Staub F. (2008): Die perkutane Nadelfasziotomie bei der fortgeschrittenen Dupuytren’schen Fingerkontraktur. Obere Extremität 3: 187-192
  • Bäumer P., Dombert T., Staub F., Kaestel T., Bartsch A.J., Heiland S., Bendszus M., Pham M. (2011): Ulnar neuropathy at the elbow: MR neurography - nerve T2 signal increase and calibre. Radiology 260: 199-206
  • Dolmans G.H., Werker P.M., Hennies H.C., et. al., Dutch Dupuytren study group, German Dupuytren study group (2011):Wnt signaling and Dupuytren’s disease. N. Engl. J. Med. 365: 307-317
  • Kollmer J., Bäumer P., Milford D., Dombert T., Staub F., Bendszus M., Pham M. (2012): T2-signal of ulnar nerve branches at the wrist in Guyon?s canal syndrome. Plos One, 7: e47295
  • Bäumer P., Weiler M., Ruetters M., Staub F., Dombert T., Heiland S., Bendszus M., Pham M. (2012): MR neurography in ulnar neuropathy as surrogate parameter for the presence of disseminated neuropathy. Plos One, 7: e49742
  • Wolf M., Bäumer P., Pedro M., Dombert T., Staub F., Heiland S., Bendszus M., Pham M. (2014): Sciatic nerve injury related to hip replacement surgery: imaging detection by MR neurography despite susceptibility artifacts. Plos One, 9: e89154
  • Becker K., Tinschert S., Lienert A., Bleuler P.E., Staub F., Meinel A., Rößler J., Wach W., Hoffmann R., K¨hnel F., Damert H.-G., Nick H.-E., Spicher R., Lenze W., Frank W., Langer M., N¨rnberg P., Hennies H.C. (2014): The importance of genetic susceptibility in Dupuytren's disease. Clin. Genet.: doi:10.111/cge.12410
  • Staub F., Dombert T. (2014): Kompressionssyndrome des N. peronaeus. In: Assmus H., Antoniadis G. (Hrsg.) Nervenkompressionssyndrome, Springer, Berlin, Heidelberg, New York, S. 163-170
  • Tas S., Staub F., Dombert T., Marquardt G., Senft C., Seifert V., D¨tzmann S. (2015): Sonographic short-term follow-up after surgical decompression of the median nerve at the carpal tunnel: a single center prospective observatory study. Neurosurg. Focus 39: E6, doi: 10.3171/2015.6.Focus15216
  • Carolus A.E., Schenker P., Dombert T., Fontana J., Viebahn R., Schmieder K., Brenke C. 2015): Sonographic examination of the median nerve in dialysis patients and after renal transplantation. Brain and Behavior: e00406, doi10.1002/brb3.406
  • Dützmann S., Krishnan K.G., Staub F., Kang J.S., Seifert V., Marquardt G. (2016): Cross sectional area of the ulnar nerve after decompression at the cubital tunnel. J. Hand. Surg. Europ. Vol. 41: 838-842. doi 10.1177/1753193416635803
  • Tas S., Staub F., Dombert T., Marquardt G., Senft C., Seifert V., Dützmann S. (2016): A single-center prospective observational study of ultrasonography for 6 months after surgical decompression of the median nerve at the carpal tunnel. J. Neurol. Surg. A. Eur. Neurosurg. doi 10.1055/s-0036-1593437
  • Dützmann S., Tas S., Dombert T., Seifert V., Marquardt G., Staub F. (2017, in Druck): Cross sectional area of the median nerve before revision carpal tunnel release - a cross sectional study. Operative Neurosurg.

Internet

  • Assmus H., Antoniadis G., Bischoff C., Haußmann A., Martini A.K., Mascharka Z., Schleglmann K., Schwerdtfeger K., Selbmann H., Towfigh H., Vogt T., Wessels K.D., Wüstner-Hofmann M.: Karpaltunnelsyndrom – Diagnostik und Therapie. Leitlinie der Deutschen Gesellschaften für Handchirurgie, Neurochirurgie, Neurologie und Orthopädie. www.leitlinien.net (www.leitlinien.net)
  • Assmus H., Wüstner-Hofmann M.: Karpaltunnelsyndrom – Diagnostik und Therapie (Patienteninformation und Kurzfassung). Leitlinie der Deutschen Gesellschaften für Handchirurgie, Neurochirurgie, Neurologie und Orthopädie. (www.leitlinien.net)
  • Assmus H., Antoniadis G., Bischoff C., Hoffmann R., Martini A.K., Preißler P., Schleglmann K., Schwerdtfeger K., Wessels K.D., Wüstner-Hofmann M.: Kubitaltunnelsyndrom – Diagnostik und Therapie. Leitlinie der Deutschen Gesellschaften für Handchirurgie, Neurochirurgie, Neurologie und Orthopädie. (www.leitlinien.net)

Vorträge:

  • Assmus H., Staub F.: Diagnostische Irrtümer bei Operationen und Reoperationen des KTS, 3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 8.-9. 10. 2004
  • Assmus H., Staub F.: Sehnenresektion beim KTS-Mehrfachrezidiv von Langzeitdialyse-Patienten, 3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 8.-9. 10. 2004
  • Assmus H.: Revisionseingriffe beim Karpaltunnelsyndrom, 3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 8.-9. 10. 2004
  • Dombert T., Assmus H., Staub F.: Postoperative Probleme beim Karpaltunnelsyndrom - Datenerhebung bei 848 Patienten, 3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 8.-9. 10. 2004
  • Dombert T., Assmus H., Staub F.: Rekonstruktion peripherer Nerven - ein ambulanter Eingriff ? 3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 8.-9. 10. 2004
  • Staub F., Dombert T., Assmus H.: Das Karpaltunnelsyndrom bei Dialyse-Patienten, 3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 8.-9. 10. 2004
  • Assmus H.: Rezidiv- und Korrektureingriffe beim KTS, 45. Symposium der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft fürt Handchirurgie, Bad Neustadt/Saale, 28.-30. 10. 2004
  • Staub F., Dombert T., Assmus H.: Klinische und elektrophysiologische Befunde des Karpaltunnelsyndroms bei dialysepflichtigen Patienten, 45. Symposium der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft fürt Handchirurgie, Bad Neustadt/Saale, 28.-30. 10. 2004
  • Assmus H.: Neurographische Untersuchungstechniken bei Nervenverletzungen und Kompressionssyndromen, 2. Fortbildungsseminar der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie, Berlin, 11.-12. 2. 2005
  • Staub F.: Periphere Nervenkompression - Diagnostik und therapeutisches Vorgehen, Aktuelle Therapiestrategien in der Handchirurgie, Ravensburg, 26. 2. 2005
  • Assmus H., Antoniadis G, Scheglmann K.: Häufige und seltene Nervenkompressionssyndrome, 79. Bayerischer Nervenärztetag, Günzburg, 21.-22. 10. 2005
  • Assmus H.: Das Karpaltunnelsyndrom – aktuelle Diagnostik und Therapie, Seminar der Neurologischen Klinik, Helios Klinikum Erfurt, 1. 2. 2006
  • Dombert T., Staub F., Assmus H.: Iatrogene N. ulnaris-Läsionen am Ellenbogen, 4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18. 2. 2006
  • Assmus H., Dombert T.: Nervenläsionen durch chirurgische und endoskopische Zugänge, 4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18. 2. 2006
  • Dombert T., Staub F., Assmus H.: Die kombinierte N. ulnaris- und N. medianus-Läsion am Oberarm nach Shuntoperation, 4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18. 2. 2006
  • Assmus H., Staub F.: Das „iatrogene“ Karpaltunnelsyndrom, 4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18. 2. 2006
  • Assmus H., Antoniadis G.: Aktuelles Zertifikat „Periphere Nervenchirurgie“, 4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18. 2. 2006
  • Staub F., Dombert T., Assmus H.: Qualitätsmanagement nach KTQ in einer Neurochirurgischen Praxis, 4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18. 2. 2006
  • Assmus H.: Sulcus-ulnaris-Syndrom: Verlagerung N. ulnaris versus Neurolyse, 21. Frühjahrssymposium der Sektion Hand- und Mikrochirurgie der DGOOC, Wengen, 15.-18. 3. 2006
  • Dombert T., Assmus H.: Personal experience, outcomes and preferences in endoscopic peripheral nerve surgery, 1st Dresden training course on endoscopic peripheal nervesurgery, Dresden, 7.-8. 12. 2006
  • Assmus H.: Ulnarisneuropathie am Ellenbogen – Rinnen- oder Tunnelsyndrom? Münsterländer Fortbildungsveranstaltung Neurochiregio, Bielefeld, 16. 5. 2007
  • Staub F., Dombert T., Assmus H.: Monoportale endoskopische Karpaldachspaltung - Erfahrungsbericht über 900 Eingriffe, 5. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Heidelberg, 5.-6. 10. 2007
  • Assmus H.: Warum der Begriff „Sulcus-ulnaris-Syndrom“ irreführend und die Ulnarisneuropathie am Ellenbogen meist ein Kubitaltunnelsyndrom ist, 5. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Heidelberg, 5.-6. 10. 2007
  • Assmus H.: New developments in the treatment of cubital tunnel syndrome, 2nd Dresden training course on endoscopic peripheral nerve surgery, Dresden, 22.-23. 11. 2007
  • Dombert T.: Personal experience, outcomes and preferences in endoscopic peripheral nerve surgery, 2nd Dresden training course on endoscopic peripheral nerve surgery, Dresden, 22.-23. 11. 2007
  • Staub F., Dombert T, Meinel A.: Die Behandlung der Dupuytren Kontraktur, Dupuytren-Expertentreffen, Wertheim-Bronnbach, 11.-12. 7. 2009
  • Staub F.: Offene Technik der Dekompression des Karpaltunnels, des Sulcus ulnaris und weiterer Engpässe, 3. Dresdner Trainingskurs der peripheren Nervenchirurgie, Dresden, 25.-26. 2. 2010
  • Staub F.: Was gibt es Neues in der Chirurgie peripherer Nerven ? Neurowoche 2010, Mannheim, 21.-25. 9. 2010
  • Dombert T.: MRT-Diagnostik traumatischer peripherer Nervenläsionen – ein unentbehrliches Hilfsmittel ? 7. Tagung der Sektion Periphere Nerven der DGNC, Oldenburg, 1.-2. 10.2010
  • Dombert T.: Recognition and prevention of complications in endoscopic peripheral nerve surgery, Fourth training course on peripheral nerve surgery, Frankfurt, 4.-5. 10. 2010
  • Staub F., Dombert T.: Stellenwert der Neurosonographie beim Rezidiv-Karpaltunnelsyndrom., 8. Tagung der Sektion Periphere Nerven der DGNC, Hannover, 10.-11.02.2012
  • Dombert T., Staub F.: Sollten Nervendekompressionen eher offen durchgef¨hrt werden?, 8. Tagung der Sektion Periphere Nerven der DGNC, Hannover, 10.-11.02.2012
  • Dombert T.: Obere Extremität. 32. Fortbildungstagung der Deutschen Gesellschaft f¨r Neurochirurgie, Seeheim, 14.-16. 11. 2013
  • Staub F.: Endoskopische Technik der Nervendekompression (Agee). 5. Dresdner Trainingskurs der peripheren Nervenchirurgie, Dresden, 27.-29. 11. 2013
  • Dombert T.: Prinzipien der Nachbehandlung von Nervenläsionen. 9. Jahrestagung der Sektion periphere Nerven der DGNC, Dresden, 29.-30. 11. 2013
Zum SeitenanfangSeite drucken